Über uns

Unser Betrieb ist in Ottenhöfen/Furschenbach beheimatet. Unser Team besteht derzeit aus zwei Meistern, zwei Gesellen und einem Lehrling in der Schreinerei. Eine Bürofachkraft kümmert sich stundenweise um organisatorische und verwaltungstechnische Dinge. Zusätzlich beschäftigen wir einen Lehrling im Büro, der aktuell eine Ausbildung im Bereich „Büromanagement im Handwerk“ macht. Unsere Fertigungsschwerpunkte sind insbesondere der individuelle Möbel- und Innenausbau. Wir sind nicht auf eine Stilrichtung festgelegt, sondern fertigen nach eigenen Plänen, die in Zusammenarbeit mit den Kunden erstellt werden. Außerdem arbeiten wir auch eng mit einigen der besten Architekten in unserer Region zusammen.

Zu unserer Website

Weitere Informationen über unsere Schreinerei findest Du auch auf unserer Homepage: www.bohnert.de oder via Facebook: Schreinerei-Bohnert Schau doch einfach mal bei uns vorbei und verschaffe Dir dadurch einen ersten persönlichen Eindruck. Gerne kannst Du auch ein paar Tage ein Praktikum bei uns absolvieren. Wenn Du auch gerne an spannenden gestalterischen Projekten mitarbeiten möchtest, würden wir uns über Deine Bewerbung sehr freuen!

Warum denn ein langweiliger Beruf? Werde Schreiner/in!

Die Ausbildung zum Schreiner dauert drei Jahre und endet mit der Gesellenprüfung. Die Lehrzeit findet abwechselnd im Betrieb und in der Gewerblich Technischen Schule in Offenburg statt. An der Berufsschule wird im sogenannten Miniblock unterrichtet: Alle zwei Wochen für drei Tage. Ebenso wie im Betrieb lernst Du hier alle Basics: Welche Handwerkzeuge es gibt und wie man damit umgeht. Wie die verschiedenen Holzarten aussehen, welche Eigenschaften sie haben und wofür man sie verwenden kann. Die Lehre im Schreinerhandwerk ist eine sehr vielseitige Ausbildung. Viele verschiedene Projekte werden umgesetzt, die Arbeit ist sehr abwechslungsreich. In der Schreinerei werden Massivholz, Plattenwerkstoffe aber auch Glas, Kunststoffe, Mineralwerkstoffe und Metall verarbeitet. Die einzelnen Arbeitsschritte können sehr vielschichtig sein: Von Holzzuschnitt über Oberflächenbearbeitung mit Lacken oder Öl bis zur Montage.

Zum Abschluss Deiner drei Lehrjahre bekommst Du eine tolle Chance zu zeigen, wie gut Du bist: Du fertigst Dein eigenes Gesellenstück. Von der ersten Idee über die optimale Konstruktion bis zum perfekten Finish: Du entscheidest, was Du anfertigen möchtest, ganz individuell. Welches Material Du verwenden möchtest und wie es bearbeitet wird. Planung Konstruktion und Fertigung – alles liegt in Deiner Verantwortung. Viele unserer bisherigen Azubis haben schon unterschiedliche Preise gewonnen für sehr gute Leistungen in Ausführung und Design.

Kreativ und ideenreich

Starke Graffiti, lässig Outfits, angesagte Musik, coole Möbel – immer stecken Menschen mit besonderen Gestaltungsideen dahinter. Ob Schränke, Betten, Küchen, Fenster oder Treppen, eines ist beim Schreiner immer gefragt: Kreativität. Die kannst Du mit den unterschiedlichsten Materialien und den vielseitigsten Arbeitsprozessen ausleben. Eine gute Idee, ein feines Auge – und um die Ecke denken können, darum geht’s. Entwickle und lebe Deinen eigenen Style!

Büromanagement im Handwerk (Kaufmann/Kauffrau)

Die zweite bei unserer Schreinerei mögliche Ausbildung nennt sich „Büromanagement im Handwerk“. Sie dauert drei Jahre. Die Mitarbeit im Betrieb und der Schulbesuch an der Kaufmännischen Schule in Achern wechseln sich wöchentlich ab. Es ist eine vielseitige Ausbildung, da fast alle anfallenden Büroarbeiten bei uns im Hause ausgeführt werden.

  • Kundenkontakt per Telefon

  • Fachliche Beratung von Kunden

  • Lohnabrechnung

  • Buchhaltung

  • Angebotserstellung

  • Bestellwesen

  • etc.

Jetzt Bewerben

Anschreiben
Zeugnisse

Kontakt

Schreinerei Georg Bohnert Günsberg 5, 77883 Ottenhöfen

Telefon: Tel. 07842/544

Website: www.bohnert.de